Startseite
 
Ausbildungswege
Heilpraktik 1 Jahr
Homöopathie
Prüfungsvorbereitung
Supervision für HomöopathInnen
 
Info
Über uns
Kursbeginn
Fragen und Antworten
 
Schwarzes Brett
O Arzneimittelprüfung
Prüfungsfragen
Links
 
* * * *
Kontakt

Schwarzes Brett – Arzneimittelprüfung

klassische Homöopathie Ausbildung Hamburg, nach HahnemannChinarinde wurde zu Hahnemanns Zeiten üblicherweise als wirksame Arznei bei Malaria eingesetzt. Die damaligen Erklärungen, warum dies so ist, befriedigten ihn nicht und er unternahm einen Selbstversuch mit dieser Substanz. Dabei stieß er darauf, dass die Symptome, die die Chinarinde bei Einnahme in einen gesunden Menschen erzeugt, ähnlich denen einer Malaria sind.

Aus diese und vielen anderen Arzneimittelprüfungen, leitete er das Ähnlichkeitsprinzip „Similia similibus curentur“ (Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt) ab.

Um ausreichend Arzneien zur Verfügung zu haben, die auf die unterschiedlichsten Krankheitszustände heilsam wirken können, haben Generationen von HomöopathInnen immer mehr Substanzen an sich selbst und anderen geprüft.

Dieser Tradition folgen wir am HIKH. Zum einen ist dies eine der besten Möglichkeiten die Homöopathie selbst zu erfahren. Zum anderen können wir damit einen Beitrag zur Entwicklung des homöopathischen Arzneimittelschatzes leisten.

Im Folgenden finden sie die Ergebnisse unserer ersten Prüfungen.


Homöopathie Ausbildung Hamburg, Große Zitterspinne

Pholcus phalangoides – Große Zitterspinne – Daddy Long-Legs

Hier erfahren Sie mehr.

Homöopathie Ausbildung Hamburg, Gadolinium

Gadolinium

Hier erfahren Sie mehr.

  Zum Anfang der Seite  
Sitemap Bahrenfelder Straße 255 — 22765 Hamburg — 040 4321 44 86 Impressum